Versicherungen im Überblick: Privathaftpflicht

Infos: Privathaftpflicht im Überblick
Welche Versicherung ist die Richtige? Vergleichskriterien

Privathaftpflicht im Vergleich: Die wichtigsten Kriterien




empfehlenswerte Informationen

Alles über Versicherungen 

Partner:

home

Versicherungen aller Art

Krankenversicherung

private Krankenversicherung

gesetzliche Krankenversicherung

KFZ-Versicherung

Hausrat Versicherung

Rechtsschutzversicherung

Lebensversicherung

4 PKV Tipps

Hundeversicherungen

Infos zur Haftpflicht

Urlaubsversicherung

 

 

 

 

 

 





Impressum

Die wichtigen Informationen zur Privathaftpflichtversicherung

Wichtig ist die private Haftpflichtversicherung auf jeden Fall. Im Vergleich zur den meisten anderen Versicherungen. Es ist sehr wichtig zu wissen, welche Schäden und Gefahren nicht versichert sind und was versichert  ist. Viele meinen versichert zu sein und im Schadensfall zahlt die Versicherung dann nicht. Hier also Detailinfos dazu.

Die Privathaftpflichtversicherung auch nicht sehr teuer. Man sollte sie deshalb auf jeden Fall abschließen. Es wird im folgenden kurz aufgelistet, was alles versichert ist, für wen die Versicherung sinnvoll und geeignet ist; es gibt ein paar Schadensbeispiele und ganz wichtig zu wissen, welche Schäden und Gefahren nicht durch diese Versicherung abgesichert sind:

Welche Schäden sind versichert?

Es hört sich sehr gut an, denn vom Prinzip her sind alle Sachschäden, Personenschäden und Vermögensschäden, die der Versicherte (das ist also der der die Versicherung abschließt, für sich und seine Familie) einem Dritten fahrlässig zugefügt hat, mit dieser Versicherung abgesichert. Sofern der Versicherte sich an die Versicherung wendet und einen Schadensersatzanspruch geltend macht, prüft als erstes die Versicherung, ob sie dafür zuständig ist und ob sie die Begleichung des Schadens zu leisten hat.

Sofern die Prüfung positiv ausgeht ist die Versicherung für sämtliche Kosten zuständig, die aus einem entstehenden Rechtsstreit zu Stande kommen. Sofern der Schadensersatzanspruch berechtigt ist, zahlt die Versicherung an den Geschädigten die Schadenssumme aus.

Anspruchsberechtigt sind der Versicherungsnehmer selber, der den Vertrag unterschrieben hat, die Ehegatten, ebenso auch Lebenspartner und auch Partner, die in häuslicher Gemeinschaft leben. Anspruchsberechtigt sind ebenso Kinder, soweit diese unverheiratet sind und auch minderjährig sind. 

Volljährige Kinder sind nur mitversichert, wenn sie unverheiratet sind und sich noch in der Berufsausbildung befinden oder in der Schulausbildung. Das ändert sich jedoch bei den Kindern mit dem 25. Lebensjahr. 

Viele wissen es nicht, aber im Haushalt Beschäftigte Personen sind ebenfalls versichert, wenn der Schaden während der Ausübung ihrer Tätigkeit stattfindet.

Welche Schäden sind nicht versichert?

Nicht versichert ist man durch die Privathaftpflichtversicherung, wenn der Schaden durch Vorsatz entstanden ist. Ebenso nicht versichert sind Schäden, wenn der Anspruch durch eine mitversicherte Person entstanden ist. Nehmen wir als Beispiel an, sie sind versichert und bei einem Streit mit Ihrer Frau wirft ihnen diese ihr gutes Geschirr vor die Füße. Das ist natürlich nicht mitversichert. Nicht versichert sind auch Geldstrafen und Bußgelder, was für jeden logisch sein sollte. Ausgenommen von der Versicherungspflicht sind auch Gefälligkeitsschäden und Schäden, die an geliehenen Gegenständen auftreten oder angemieteten Gegenständen, genauso Gefälligkeitsschäden sowie der Verlust von Schlüsseln. Auch nicht versichert sind Schäden, die durch die Benutzung eines Kraftfahrzeugs eines Luftfahrzeugs oder eines Wasserfahrzeugs verursacht werden.

Zusätzliche spezialisierte Detail-Versicherungen, die zur Privathaftpflichtversicherung unter Umständen empfehlenswert sind:

Tierhaftpflichtversicherung

Hausbesitzerhaftpflichtversicherung und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung

Gewässerschadenhaftpflichtversicherung

Bauherrenhaftpflichtversicherung

 

Informationen zur Privathaftpflichtversicherung finden Sie zum Beispiel hier: www.privathaftpflichtversicherung.org

 

 

 

19.03.2013

sitemap

 

Nützliche Informationen rund um die Privat Haftpflichtversicherung: Die richtige Haftpflichtversicherung auswählen. Überflüssige, teure, unnütze Versicherungen ausschließen oder wechseln.